Critical Mass Nr. 11

Ein CM Mitstreiter aus Osnabrück schreibt: „In Reutlingen tut sich was“ – in der Tat, so ist es. 45 TeilnehmerInnen der März Runde erlebten eine relaxte Fahrt durch Reutlingen – kommunikativ und entspannt – begleitet von Prominenz aus dem Rathaus und von der hiesigen Presse. Wir werden wahrgenommen in Reutlingen – FahrradfahrerInnen werden wahrgenommen. Nur bei einigen Autofahrern scheint dies nicht gut anzukommen, wenn sie die Fahrradkolonne wutentbrannt auf der Gegenfahrbahn überholen und den Gegenverkehr und sich dadurch nicht unerheblich gefährden.

Dies sind Ausnahmen – zum Glück. Durch die Pressearbeit wird es sicherlich bald allen klar sein, dass wir ab 16 Teilnehmer ein Verband sind und dann auch bei Rot weiter fahren dürfen, wenn noch nicht alle es bei Grün geschafft haben. Das war für viele Monate die letzte Fahrt, wo es dunkel wurde. Ab April werden wir dann mit viel Licht und vielen Teilnehmern weiter für das Fahrrad fahren in der Stadt Werbung machen. Steig mit auf – bis zum 24.April um 18.00 Uhr an der Stadthalle -Weitersagen……………..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Critical Mass Nr. 11

  1. criticalmasstourist schreibt:

    Super! Dann war es auch absolut die richtige Entscheidung diesmal Böblingen zu unterstützen. Dort waren wir „nur“ 22 RadlerInnen, darunter 2x Herrenberg und 2x Stuttgart.

    Im April knackt ihr dann die 100, oder?

  2. wir arbeiten daran – denn es macht absolut Sinn hier in Reutlingen aufs Rad umzusteigen – täglich findet hier der Verkehrsinfarkt statt – gute fahrt in stuttgart

  3. VEP-Blogger schreibt:

    Supper Aktion und pressemäßig gut aufbereitet, weitrer so
    (hoffentlich schaffe iches auch mal…)

  4. jeder ist willkommen…………………..einfach im Kalender als fixen Punkt eintragen

  5. VEP-Blog schreibt:

    klar mach ich, da ich aber ausserhalb von Reutlingen arbeite, es bisher noch zeitlich nicht geklappt…
    kann ja noch werden.

  6. criticalmasstourist schreibt:

    „In Reutlingen öffnen sich Autotüren neuerdings von Geisterhand.“
    https://presserad.wordpress.com/2015/04/15/ursache-und-wirkung-9/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s